Monday, 27.05.19
home Ferienwohnung Borkum Seehundbank Borkum Was ist Boßeln ? Cafe´s & Disco
Einführung Borkum
Fakten über Borkum
Unterkunftsmöglichkeiten Borkum
Verkehr & Anreise Borkum
Geschichte Borkum
weiteres Einführung Borkum ...
Sehenswürdigkeiten & Natur
Kirche Maria Meeresstern
Seehundbank Borkum
Nationalparkschiff
Wattwanderung Borkum
weiteres Sehenswürdigkeiten...
Freizeit und Sport Borkum
Reiten Borkum
Boßeln / Klootschießen Borkum
Wellness & Thalasso Borkum
Fallschirmspringen Borkum
weiteres Freizeit ...
Kunst und Kultur Borkum
Feuerschiff Borkumriff
Heimatmuseum Dykhus Borkum
Atelier am Meer Borkum
Kultur-Events Borkum
weiteres Kunst und Kultur ...
Gastronomie Borkum
Heimliche Liebe Borkum
Borkumer Teestübchen
Tanzen auf Borkum
weitere Restaurants...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Angeln Borkum

Angeln auf Borkum



Durch immer heißere Frühlings- und Sommermonate hat sich auch der Fischbestand in der Nordsee verändert. War beispielsweise der Dorsch früher in großen Mengen in der Nordsee anzutreffen, so sorgen die warmen Wassertemperaturen dafür, dass der Dorsch in kühlere Gegenden abwandert. Dafür siedeln sich Fische in der Nordsee an, die eigentlich in wärmeren Gegenden anzutreffen sind. So gibt es seit einigen Jahren den Wolfsbarsch in der Nordsee, der sich früher in südlicheren Gefilden tummelte.



Wer auf Borkum sein Anglerglück versuchen möchte, findet zahlreiche Plätze, die sich dafür eignen. Der Nordstrand der Insel gilt als eine Erfolgsversprechende Stelle für das Angeln. Grundsätzlich ist das Angeln auf Borkum (in der Nordsee) erlaubt – man benötigt keinen Angelschein.

Jedoch sollten auch Freizeitangler darauf achten, junge, noch nicht ausgewachsene Fische wieder in die Nordsee frei zu lassen. Wer sich dem Sportfischerverein von Borkum anschließen möchte, kann sich als Gastangler anmelden.

Das Angelgebiet des Vereins heißt Hopp-Schloot. Dort tummeln sich Karpfen, Schleie, Rotfedern, Zander, Hecht, Barsch und der Aal. Der Verein ist auch offen für jugendliche Anglerfreunde, die unter Aufsicht auch nachts angeln dürfen. Dass Angeln keine einsame Angelegenheit sein muss, beweisen die Angelfreizeiten, die der Verein für seine Mitglieder veranstaltet. Gastkarten können im Vereinsheim erworben werden.

Vereinsheim des Sportfischervereins Borkum e.V., De Dreihauk 30.

Preise für Gastkarten: Saison 75,- €. Monat 50,- €. Woche 30,- €. Tag 8,- €.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Freizeit ...

weiteres Freizeit ...

Borkum - Freizeit und Sport Borkum hat für Sportbegeisterte eine Menge zu bieten. Es wird vieles angeboten, Segeln, Schwimmen, Tennis, Boßeln ... {w486} Unbedingt zu empfehlen ist ein Besuch im ...
Boßeln / Klootschießen Borkum

Boßeln / Klootschießen Borkum

Boßeln / Klootschießen Wer einen typisch Ostfriesischen Sport ausüben möchte, kann sich am Boßeln versuchen, das vorzugsweise im Winter auf den Straßen gespielt wird. Hierfür werden Kugeln aus Holz ...
Urlaub Borkum