Tuesday, 11.12.18
home Ferienwohnung Borkum Seehundbank Borkum Was ist Boßeln ? Cafe´s & Disco
Einführung Borkum
Fakten über Borkum
Unterkunftsmöglichkeiten Borkum
Verkehr & Anreise Borkum
Geschichte Borkum
weiteres Einführung Borkum ...
Sehenswürdigkeiten & Natur
Kirche Maria Meeresstern
Seehundbank Borkum
Nationalparkschiff
Wattwanderung Borkum
weiteres Sehenswürdigkeiten...
Freizeit und Sport Borkum
Reiten Borkum
Boßeln / Klootschießen Borkum
Wellness & Thalasso Borkum
Fallschirmspringen Borkum
weiteres Freizeit ...
Kunst und Kultur Borkum
Feuerschiff Borkumriff
Heimatmuseum Dykhus Borkum
Atelier am Meer Borkum
Kultur-Events Borkum
weiteres Kunst und Kultur ...
Gastronomie Borkum
Heimliche Liebe Borkum
Borkumer Teestübchen
Tanzen auf Borkum
weitere Restaurants...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kirche Maria Meeresstern

Katholische Kirche Maria Meeresstern Borkum, Kirchstraße 30.



Die Kirche Maria Meeresstern wurde 1880-1882 als Kapelle erbaut, um katholischen Kurgästen die Möglichkeit zu geben, den Gottesdienst zu besuchen. 1901 bekam die Insel ihren ersten eigenen, katholischen Pfarrer.



Durch die stetig wachsende Zahl von Urlaubern wurde 1905 beschlossen, die Kapelle zu vergrößern. Die Kirche wurde nach dem Zweiten Weltkrieg ein weiteres Mal vergrößert. Aus dieser Zeit stammt der erweiterte Kirchsaal.

Ende der 1980er Jahre wurde die Kirche weiter vergrößert. Eine Empore wurde errichtet und der Turm wurde zu einem Glockenturm mit vier Glocken umgebaut. Ebenfalls aus dieser Zeit stammt das Gemeindehaus.

Heute bietet die Kirche Maria Meeresstern 450 Besuchern Platz. Zu der Kirche gehören zwei Schwesternhäuser und ein Caritas-Heim. An jedem Sonntag veranstaltet die Kirche den Eine-Welt-Laden, der mit Produkten aus so genannten Entwicklungsländern den fairen Handel unterstützt. Es finden wechselnde Kunstausstellungen statt.



Das könnte Sie auch interessieren:
Ausritt am Strand Borkum

Ausritt am Strand Borkum

Ausritt am Strand Borkums schöne Strände können auch zu Pferde entdeckt werden. Die Insel bietet ein breites Netz von markierten Reitwegen an, die am Strand entlang und durch die Dünen führen. ...
Das große und das kleine Kap Borkum

Das große und das kleine Kap Borkum

Das große und kleine Kap Bevor der Alte Leuchtturm auf Borkum die Funktion als Seezeichen übernahm, gab es das große und das kleine Kap. Bereits im Jahr 1628 wurde das erste Kap auf dem Westland ...
Urlaub Borkum